Verlängerung des Förderzeitraums nach § 56 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Bund und Länder haben die Corona-Hilfen für Eltern verlängert: Eltern haben nun länger Anspruch auf Entschädigung, wenn sie einen Verdienstausfall wegen der Kinderbetreuung hatten. Dies gilt, wenn Schulen, Kitas oder Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen geschlossen wurden.

Bei gemeinsamer Betreuung erhalten Eltern eine Entschädigung für bis zu 10 Wochen Verdienstausfall, bei alleiniger Beaufsichtigung, Betreuung oder Pflege bis zu 20 Wochen.

Selbständige können die Entschädigung bereits für den vollen Zeitraum beantragen.

Hier geht´s zum Antrag: https://ifsg-online.de/index.html

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird gerade an einer kurzfristigen Lösung zur Antragstellung gearbeitet und so bald wie möglich zur Verfügung gestellt. Die Anträge für die ersten 6 Wochen können weiter wie bisher über den Arbeitgeber gestellt werden.


Schneider & Kissel
Steuerberatung PartGmbB

Karl-Kellner-Ring 23
D-35576 Wetzlar
info@stb-schneider-kissel.de