Neue Hessen-Mikroliquidität der WIBank

Am 03.04.2020 hat die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) ein weiteres Darlehensprogramm für kleine Unternehmen aufgelegt.

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, die unternehmerisch tätig sind sowie Angehörige der freien Berufe, die zur Fortführung ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit einer kurzfristigen Überbrückungsfinanzierung bedürfen.

Folgende Eckpunkte des Darlehens:

  • Kredit von 3.000 bis 35.000 Euro
  • zwei tilgungsfreie Jahre, bei einer siebenjährigen Laufzeit
  • Zinssatz 0,75 % p.a
  • vorzeitige teilweise oder vollständige Rückzahlung ohne weitere Kosten
  • keine banküblichen Sicherheiten erforderlich
  • Antragsstellung ohne die Hausbank

Hier der Link zum Programm: https://www.wibank.de/wibank/hessen-mikroliquiditaet/hessen-mikroliquiditaet-522074


Schneider & Kissel
Steuerberatung PartGmbB

Karl-Kellner-Ring 23
D-35576 Wetzlar
info@stb-schneider-kissel.de